Reglement für die Kombinationswertung

 

1. Basierend auf den fünf klubinternen Turnieren Vereinsmeisterschaft (VM), Stadtcup (SC), Rapidturnier (RT), Vereinsblitzmeisterschaft (VBM) und Weihnachtsblitzturnier (WB) führt der Schachklub Olten alljährlich nach den nachstehenden Kriterien eine Kombinationswertung durch.

 

2. Für die Rangierung an den oben genannten Turnieren gibt es jeweils folgende Punkte:

 

1. Rang VM: 50 Punkte

2. Rang VM: 40 Punkte

3. Rang VM: 34 Punkte

4. Rang VM: 28 Punkte

5. Rang VM: 24 Punkte

6. Rang VM: 20 Punkte

7. Rang VM: 16 Punkte

8. Rang VM: 12 Punkte

9. Rang VM: 8 Punkte

10. Rang VM: 4 Punkte

 

Sieg SC: 20 Punkte

Final SC: 15 Punkte

Halbfinal SC: 10 Punkte

Viertelfinal SC: 5 Punkte

 

1. Rang RTQ: 25 Punkte

2. Rang RTQ: 20 Punkte

3. Rang RTQ: 17 Punkte

4. Rang RTQ: 14 Punkte

5. Rang RTQ: 12 Punkte

6. Rang RTQ: 10 Punkte

7. Rang RTQ: 8 Punkte

8. Rang RTQ: 6 Punkte

9. Rang RTQ: 4 Punkte

10. Rang RTQ: 2 Punkte

(RTQ = Rangliste nach den 5 Turnieren gemäss Artikel 6 des Reglements für das Rapid-Turnier)

 

Zusätzliche RT-Punkte:

RT-Sieg: 20 Punkte

RT-Final: 15 Punkte

RT-Halbfinal: 10 Punkte

RT-Viertelfinal: 5 Punkte

 

 

1. Rang VBM: 30 Punkte

2. Rang VBM: 24 Punkte

3. Rang VBM: 20 Punkte

4. Rang VBM: 16 Punkte

5. Rang VBM: 12 Punkte

6. Rang VBM: 10 Punkte

7. Rang VBM: 8 Punkte

8. Rang VBM: 6 Punkte

9. Rang VBM: 4 Punkte

10. Rang VBM: 2 Punkte

 

1. Rang WB: 15 Punkte

2. Rang WB: 12 Punkte

3. Rang WB: 10 Punkte

4. Rang WB: 8 Punkte

5. Rang WB: 6 Punkte

6. Rang WB: 5 Punkte

7. Rang WB: 4 Punkte

8. Rang WB: 3 Punkte

9. Rang WB: 2 Punkte

10. Rang WB: 1 Punkt

 

3. Vor dem Weihnachtsblitzturnier wird der aktuelle Zwischenstand der Kombinationswertung bekanntgegeben.

 

4. Es wird nach erzielten Punkten rangiert. Bei Punktgleichheit zählt das bessere Ergebnis bei der Vereinsmeisterschaft. Ist auch dieses gleich, zählt der bessere Rang bei der Qualifikation zum Rapid-Turnier.

 

5. Der Sieger erhält den Titel Kombinationsmeister des Schachklubs Olten. Die drei Erstplatzierten erhalten einen Preis.

 

6. Die Auslegung dieses Regelmentes ist Sache der Spiko, die nach Anhörung der Betroffenen endgültig über Streitfälle entscheidet.

 

Dieses Reglement wurde am 22. Februar 2011 gemäss Artikel 21 b) der Statuten von der Spiko genehmigt.

 

22.2.11/ma.