Schachklub Olten
Theorie-Abend
 
Wir freuen uns, dass wir mehrere
Theorie-Veranstaltungen ins 
Jahresprogramm aufnehmen konnten.
 
   1. Theorie-Abend
   Montag, 13. Februar 2023, ab 19:45h
   Referent: Stephan Büttiker
   Thema: Mattbilder
 
   Interessierte, die nicht Mitglied des SKO sind,
   können uns gerne kontaktieren.
 

Nächste Termine

Blitzturnier 1. Runde
Mo 06.02.2023 19:45-23:00
SGM 4. Runde
Sa 11.02.2023 14:00-19:00
Theorie
Mo 13.02.2023 19:45-23:00
Rapidturnier 2. Runde
Mo 20.02.2023 19:45-23:00
SGM 5. Runde
Sa 25.02.2023 14:00-19:00
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Weitere Einträge

News

FM Bruno Kamber gewinnt zum 20. Mal den Oltner Stadtcup
Jubiläumssieg für Bruno Kamber im Oltner Stadtcup: Der 59-jährige FIDE-Meister gewann den traditionellen K.o.-Wettbewerb des Schachklubs Olten zum 20. Mal.
Der Schachklub Olten organisiert den SJEM-Final 2023 und das Bundesturnier 2024
Der Schachklub Olten zeichnet im Auftrag des Schweizerischen Schachbundes (SSB) 2023 und 2024 als Organisator zweier nationaler Grossanlässe verantwortlich.
3. SGM-Runde: alle vier Oltner Teams gewinnen!
Was für ein Tag für den Schachklub Olten: In der 3. Runde der Schweizerischen Gruppenmeisterschaft (SGM) blieben sämtliche vier SKO-Teams siegreich!
Rapid-Turnier: Der Junior Suvirr Malli nahm Final-Revanche an FM Bruno Kamber
Suvirr Malli entschied das mit Zeit-Handicap für ELO-stärkere Spieler ausgetragene Rapid-Turnier 2022 des Schachklubs Olten dank eines 3½:2½-Finalsiegs gegen FM Bruno Kamber für sich. Der 13-jährige Junior trug sich damit als jüngster Spieler seit 2007 – damals gewann Robin Angst ebenfalls im Alter von 13 – in die Siegerliste ein und holte seinen ersten SKO-Titel.
18 Spieler an der 1. Runde des Rapid-Turniers 2023
Am ersten SKO-Klubabend des neuen Jahres im Restaurant «Kastaniengarten» in Trimbach nahmen an der Eröffnungsrunde des Rapid-Turniers erfreulicherweise 18 Spieler teil – dank einiger Neumitglieder so viele wie seit der 2. Runde im Jahr 2014 (damals waren es 20) nicht mehr.

Weitere Einträge